zurück zur Wunderwerkstatt

 

Forschermaterial zu den Schnäbeln der Vögel

forscher_schnaebel_7
forscher_schnaebel_7forscher_schnaebel_6forscher_schnaebel_3forscher_schnaebel_4forscher_schnaebel_5forscher_schnaebel_1forscher_schnaebel_2
3,00 € Autor: WunderwerkstattWunderwerkstatt

Arbeitsheft Europäische Vögel

Forschermaterial zu den Schnäbeln der Vögel

Dieses Legematerial besteht aus mehreren Elementen, die einzeln oder zusammen eingesetzt werden können. Freies Arbeiten, Forschen und Entdecken ist gefragt.

Wir haben Euch das Material in diesem You-Tube-Video vorgestellt.

ARBEITS- UND VERSUCHSSTATION(EN)

Zusätzlich oder alternativ kann auch eine „ Arbeits- und Versuchsstation“ aufgebaut werden:

Sammelt Werkzeuge, z.B. : Pinzette, Strohhalm, Sieb, Meißel/Keil, Nussknacker, Schöpfkelle mit Löchern, Saftpresse/Quetsche (Vorschläge findet ihr auf den Karten). Welche Schnäbel werden wie welche Werkzeuge verwendet?

Wer will, kann auch ein paar Nahrungsangebote bereit legen.
–> Hier ein paar Ideen zum Anfangen:

  • ein Glas mit Saft
  • eine Schüssel mit Sonnenblumenkernen,  oder Ihr versteckt die Sonnenblumenkerne in einer Schüssel mit Perlen, so dass sie mit der Pinzette herausgepickt werden müssen
  • ein paar Nüsse
  • eine Schüssel Wasser, in der z.B. Weintrauben schwimmen
  • für ganz Mutige: ein paar (Schoko)Rosinen in Knete verstecken (dazu am besten selbstgemachte Knete verwenden, ausrollen und Rillen einschneiden, wie in einer Baumrinde)
  • ein Glas Wasser mit grob geschnittenem Gras, das mit einem Kaffe/Teefilter ausgefiltert werden kann.
  • eine Orange oder Zitrone, die mit einer Saftquetsche ausgepresst werden kann - gut ist es, wenn ihr ein Werkzeug habt, das quetscht wie der Tukan, vielleicht für Kartoffelbrei oder ähnliches. - eine Himbeere oder Brombeere, die mit einer Pinzette gut angepickt und die einzelnen „Kugeln“ gut verspeist werden können

Nun könnt Ihr versuchen, welche Nahrung sich mit welchem Werkzeug gut essen lässt :-)

Tipp: Überlegt vorher, ob Ihr wollt dass, das „Nahrungsangebot“ von den Kindern gegessen werden kann oder nicht. Manchen Kindern bereitet es bestimmt besondern Spaß, zu „Essen wie ein Vogel“.  ;-)

Hier ist Eure Kreativität gefragt - natürlich auch zusammen mit den Kinder!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.